komm lernen!


MOIN Projekt

Motivieren - Orientieren - Integrieren

Deutschunterricht

dokumente und Ämter verstehen

hilfe bei der arbeitssuche

lernen in kleingruppen

mittagessen für kleines geld


In der ehemalige Schule am Eichtalpark findet in Kooperation mit der Stiftung Berufliche Bildung (SBB-Kompetenz gGmbH) ein Begleitangebot für bereits anerkannte Geflüchtete statt, die bereits einen Integrationskurs besuchen, um sie während des Integrationskurses in kleinen Gruppen eng zu begleiten (B-MOIN) und die Zeit des Integrationskurses optimal zu nutzen.

Ein erfahrenes Team von Integrationscoaches, ausgebildeten Fachkräften und DolmetscherInnen vermittelt die Inhalte der einzelnen Module eines Begleitkurses. Die Themen sind Alltagsbewältigung (Behördengänge, Wohnungssuche, Gesundheitssystem u.ä.) der Arbeitsmarkt (Pflege und Gesundheit, Hafen, Medien etc.) bis hin zur Berufsorientierung (Wege in Arbeit). Die Geflüchteten der Begleitkurse stammen vorwiegend aus den Ländern Eritrea, Syrien, Iran und Irak.

Die Kurszeiten sind an die individuellen Gegebenheiten der Teilnehmer - insbesondere auf die Zeiten der Integrationskurse - angepasst und finden nach Bedarf sowohl vormittags als auch nachmittags statt.

Neben der intensiven sprachlichen Förderung - Erkundung der Stadt, Orientierung rund um die Ansprüche auf soziale Leistungen oder bezogen auf weiterführende Beratungseinrichtungen, Bewerbungstrainings und Praktika  - findet auch ein individuelles Coaching der Teilnehmerinnen & Teilnehmer statt.